Neben dem richtigen Training solltest du vor allem deine Diät umstellen!
in

Schnell und Gesund Abnehmen

Du willst gesund abnehmen und das auch noch schnell?

Du leidest unter Übergewicht und hast schon unzählige Diät-Programme ausprobiert?

Ohne einen wahren Nutzen zu sehen oder durch den Jo-Jo-Effekt nachher wieder mehr auf den Rippen zu haben, als vorher?

Dann hilft dir vielleicht dieser Artikel um schnell und gesund abzunehmen.

Wie kommt es zum Übergewicht?

Als Erstes sollte man natürlich verstehen, wie es überhaupt zu Übergewicht kommt.

Übergewicht entsteht durch eine zu hohe Energieaufnahme im Vergleich zum Energieverbrauch.

Was bedeutet, dass du derzeit entweder zu wenig Energie verbrauchst oder zu viel aufnimmst, je nachdem wie du es sehen willst.

Dies bedeutet für dich, dass du entweder durch mehr Sport und Bewegung deinen Energieverbrauch steigern kannst oder durch eine bessere und gesündere Ernährung deine Energieaufnahme reduzieren musst.

Am besten ist natürlich beides gleichzeitig zu tun, um schnell und gesund abzunehmen.

Gesund Abnehmen durch Diät?

Gesund Abnehmen
Neben dem richtigen Training solltest du vor allem deine Diät umstellen!

Langsame Ernährungs- und Gewohnheitsänderung anstatt schneller und ruckartiger Veränderung mit Rückfallgefahr heißt die Devise.

Wenn du seit längerem mit deinem Gewicht kämpfst, solltest du wissen, dass Diäten keine Lösung darstellen.

Vor allem radikal Diäten wirken sich negativ auf die Gesundheit und den Stoffwechsel aus.

Denn einfach weniger zu essen ist zwar vorübergehend eine schöne Lösung, führt aber langfristig entweder zu Heißhungerattacken, wodurch du die Diät meist vorzeitig abbrichst oder führt zu einem reduzierten Stoffwechsel, wodurch der Körper auf Fettspeichern umstellt und der Jo-Jo-Effekt voll zuschlägt.

Wenn du langfristig wirklich abnehmen willst, solltest du dich von den Diäten verabschieden und die gesunde Ernährung willkommen heißen.

9 Gebote für eine gesunde Ernährung!

1. Gesund abnehmen durch richtiges Einkaufen:

Gehe niemals hungrig einkaufen oder runter auf die Straße! Denn ansonsten wirst du viele Lebensmittel in deinen Einkaufswagen packen, die da nichts zu verlieren haben. Oder du wirst dir einen kurzen Snack unterwegs genehmigen, der nichts in deinem Magen zu suchen hat.

Willst du dich gesund ernähren gilt es, dich so lange von ungesunden Lebensmitteln fernzuhalten, bis du dich daran gewöhnt hast, nur noch gesunde Nahrungsmittel zu kaufen.

2. Gesund abnehmen durch viel Trinken:

Stell dir an jeden möglichen Platz zu Hause oder auf der Arbeit eine Flasche Wasser hin und trinke mindestens 3 bis 4 Liter Wasser am Tag. Dies füllt den Magen und nimmt dir für eine gewisse Zeit dein Hungergefühl. Wichtig ist außerdem zu viel Fruchtsaft und Limonade zu vermeiden. Streiche am besten alle zuckerhaltigen Getränke aus deinem Speiseplan. Auch auf Alkohol solltest du ab jetzt verzichten.

3. Schnell abnehmen durch das Einschätzen der richtigen Nahrungsmenge:

Überschätze deinen Energiegrundumsatz nicht. Viele Menschen meinen irrtümlicherweise, täglich große Mengen an Essen zu benötigen. Wenn du jeden Tag sehr viel trainierst oder dich bei der Arbeit körperlich schwer betätigen musst, brauchst du viel Essen. Ansonsten nicht!

4. Gesund abnehmen durch bewusstes Essen:

Esse bewusst und kaue langsam. Gib deinem Körper die Chance dir zu signalisieren, wenn du satt bist, anstatt mehr zu Essen als du in Wahrheit brauchst. Du solltest am Ende noch wissen, was du gerade gegessen hast.

5. Schnell abnehmen durch die Vermeidung von Zwischenmahlzeiten:

Wenn du abnehmen möchtest, solltest du versuchen nur 3 Mahlzeiten am Tag zu essen und jegliche Zwischenmahlzeiten und Snacks zu vermeiden. Denn die kleinen Snacks zwischendurch bleiben uns über den Tag hinweg meist nicht in Erinnerung und sorgen dazu immer wieder für einen Anstieg des Blutzuckerspiegels mit der damit verbundenen Insulinausschüttung, welche beim Abnehmen einfach nur hinderlich ist.

Jedoch wenn es gar nicht anders geht und du dir einen Snack genehmigen musst, greife zu gesunden Snacks wie Rohkost, anstatt dich mit allerhand fettreichen und zuckerhaltigen Lebensmitteln vollzustopfen.

6. Gesund abnehmen durch richtige Prävention:

Entsorge alle fettreichen und zuckerhaltigen Lebensmittel aus deinem Haushalt! Wenn du nicht zu der Minderheit gehörst, die beim Essen sehr diszipliniert ist, solltest du dafür sorgen, dass du zu Hause keinen unwiderstehlichen Verlockungen ausgesetzt bist. Deshalb halte dich vor allem von Schokolade jeglicher Art, Sauerrahm, Butter, Crème fraîche, Mayonnaise, Fleischwaren, Knabbergebäck (Chips u.s.w.) und allen Käsearten fern.

7. Gesund abnehmen durch die richtige Wahl:

Mache Gemüse zu deinem Freund. Keiner muss hungern, um abzunehmen! Du musst nur die richtige Wahl treffen. Stell dir einen großen Kopf Brokkoli vor und daneben 2 Stück Schokolade. Beide haben etwa gleich viel Kalorien. Wofür entscheidest du dich?

8. Gesund abnehmen durch rechtzeitiges Essen:

Verzichte auf Kohlenhydrate nach 18 Uhr. Wenn der Blutzuckerspiegel in den Abend- und Nachtstunden niedrig ist, kommt es zu einer gesteigerten Ausschüttung des Wachstumshormons, das für die Fett- und Muskelverteilung in unserem Körper verantwortlich ist. Zusätzlich bleibt der Insulinspiegel niedrig. Damit hast du die ideale Hormonkonstellation zum Abnehmen.

Nur wenn du Abends noch Sport treibst, solltest du Kohlenhydrate essen, damit du am nächsten Tag noch die nötige Energie besitzt, um all deine wichtigen Aufgaben des Tages zu erledigen.

9. Schnell und Gesund abnehmen durch regelmäßigen Sport:

Schnell Abnehmen mit Sport
Welche Sportart macht dir Spaß?

Um schnell und gesund abzunehmen sollte man sich neben einer gesunden Ernährung auch immer ein wenig Bewegung verschaffen. Dies hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern sorgt außerdem für straffere Haut, mehr Energie im Alltag und besseres Selbstbewusstsein. Es sollte dabei nicht unbedingt wichtig sein, was du machst, sondern das du überhaupt Sport treibst und nicht gleich wieder nach 1 Woche aufhörst. Denn Ergebnisse kann man nur langfristig erzielen.

Was bleibt ist Disziplin!

Am Ende bleibt, dass Abnehmen nicht unbedingt einfach ist! Aber einfach wird, solange man sich an ein paar Regeln hält und diese mit Disziplin befolgt. Bis man diese Regeln nicht mehr braucht, da man sie ganz automatisch in seinen Tagesablauf integriert hat und ganz von allein einhält.

Das Problem an den meisten Diäten ist nämlich nicht, dass sie nicht funktionieren, sondern das sie einen unnatürlichen Tagesablauf und eine ungewöhnliche Nahrungsaufnahme fördern. Nach der Beendigung eines Diät-Programms nimmt man dann ganz automatisch wieder zu, da man sich danach wieder so ungesund wie vor der Diät ernährt.

Deshalb stell deine Ernährung und dein Verhalten jetzt dauerhaft um, um endlich schnell und vor allem gesund abnehmen zu können.

Und denk daran: Lieber kleine und stetige Veränderungen, als große und inkonsequente.

Was bringt es dir in einem Monat 5 Kg durch eine Diät zu verlieren, wenn du in den nächsten 3 Monaten wieder 7 Kg zunimmst? Gar nichts! Deshalb halte dich an eine gesunde und dauerhafte Ernährung und nimm lieber stetig über Monate hinweg jeden Monat 1-3 Kg ab, als unbefriedigt hinter zu großen Zielen hinterherzujagen.

Viel Glück und Erfolg beim gesunden Abnehmen.

Schön Besser Aussehen

Besser & Gut Aussehen

Grund Zu Lieben: Warum Ich Dich Liebe

101 Gründe zu Lieben