Erobere Jetzt Alle Männer Mit Diesen Einfachen Tipps!
in

Mann Erobern: Wie Verführe Ich Einen Mann?

Mann Erobern: Egal wie toll er ist!

Zu sein scheint! Oder aussieht!

Wenn du diese 11. Tipps befolgst, eroberst du jeden Mann.

Besonders wenn du gerade Mal wieder solo bist, alle interessanten Männer vergeben sind und nie der Richtige kommt!

Denn das Problem des Single-Daseins hält sich nicht an Altersgrenzen.

Von der Pubertät bis ins reife Erwachsenenalter kämpfen viele Frauen damit, nicht den richtigen Mann fürs Leben zu finden.

Die einen stolpern von einer Kurzbeziehung in die nächste, die anderen lernen erst gar keine Männer näher kennen – und sind schon über eine Kurzbeziehung glücklich.

Ein Patentrezept für die Liebe des Lebens gibt es nicht, aber diese 11 Tipps helfen dir, Männer auf dich aufmerksam zu machen und sie zu erobern!

Mann Erobern: 11 Tipps Wie Du Ihn Verführst

1. Wie Wichtig Ist Aussehen?

Aussehen! Aussehen! Aussehen! Aussehen macht fast alles aus, da Männer im Allgemeinen sehr auf Äußerlichkeiten fixiert sind. Konzentriere dich darauf gut auszusehen.

Bring deinen Körper in Form. Nimm ab, wenn du zu viel wiegst (jedoch sollst du zu keinem Magerpüppchen werden). Verändere deine Haare. Sei auffallend und verzaubere!

Lies Mehr: 14 Normale Dinge, Die Frauen Total Sexy Machen

2. Lebe dein Leben!

Habe dein eigenes Leben, mit deinen eigenen Zielen und Träumen. Folge Ihnen! Nichts ist unwiderstehlicher als eine Person mit Zielen, die sie verfolgt und dadurch unabhängig von anderen Menschen agiert.

Zudem resultiert daraus der Vorteil, dass du nicht so schnell der Liebe und Aufmerksamkeit eines anderen Menschen bedürftig wirst und somit in ein Abhängigkeitsverhältnis gerätst, aus dem du nur schwer wieder heraus kommst.

3. Habe Freunde

Habe viele Freunde.

Eine Traumfrau hat nicht nur zwei bis drei Freunde.

Sie kennt dutzende Leute überall, so gut wie jeder mag sie und jeder, der noch nicht mit ihr Befreundet ist, will sofort mit ihr befreundet sein.

4. Raus in die Fremde

Mit den Männern ist es wie mit vielen Dingen im Leben: Sie sind nicht weg, sie sind nur woanders!

Wenn du seit Jahren nicht den Richtigen in der Nachbarwohnung, im Büro, im Sportclub oder der Lieblingskneipe gefunden hast, ist die Chance nicht allzu groß, ihn morgen dort zu finden.

Auch die Hoffnung auf das tausendundeine Mal, das Klaus Lage schon Mitte der 80er Jahre besungen hat, wird sich nur selten in der Realität erfüllen. Daher raus aus dem vertrauten Leben und rein in neue Gefilde!

Lies Mehr: Partner Finden: 24 Tipps Wie Du Den Richtigen Partner Fürs Leben Findest

5. Flirte Was das Zeug Hält

Flirte mit wem und wo du nur kannst.

Denn Flirten muss wie alles andere auch erlernt werden. Beobachte auf was Männer positiv oder negativ reagieren und lerne daraus für den nächsten Flirt.

Es ist noch keine Meisterin vom Himmel gefallen.

Lies Mehr: Flirten Lernen & Flirtbücher Für Frauen

6. Selbst ist die Frau?

Die Zeiten, in denen Frauen brav auf die Ansprache durch einen Mann warten mussten, sind zum Glück vorbei. Heute darfst und sollst du selbst aktiv werden.

Bewährt hat sich eine kurze Ansprache mit einer kleinen Bemerkung zu einer besonderen Auffälligkeit von ihm (toller Tanzstil, coole Brille, Lieblingscocktail – was auch immer) und anschließendem sofortigen Weitergehen.

Er wird überrascht, bekommt den Ball zugespielt und kann einige Minuten mit der Situation vertraut werden.

War die Bemerkung gelungen, wird sein Jagdinstinkt erwachen und er sich um den Kontakt zu dir bemühen.

Weiterlesen: Die Besten Anmachsprüche

7. Ignoriere Ihn – Spiel Aber Keine Spielchen

Ignoriere ihn! Du hast ein perfektes Leben und benötigst keinen Mann um Glücklich zu sein. Gib ihm aber auch die Chance dich kennenzulernen.

Nicht das er am Ende die ganze Zeit in dich verliebt war, jedoch gedacht hat, dass er keine Chance bei dir hätte und dich deswegen nie angesprochen hat.

Obwohl sich dann die Frage stellt, ob du solch einen Mann überhaupt haben willst?

8. Flirte mit Gefühl und Körpersprache

Kommt ein erstes Gespräch zustande, flirte!

Setze bewusst alle Mittel ein, um dein Gegenüber in den Bann zuziehen:

  • Blickkontakt
    Lasse deinen Blick immer wieder von den Augen zum Mund (oder auch mal tiefer, wenn es richtig kribbeln soll) und wieder zurückschweifen. Blicke ihm lange und tief in die Augen, intensiver Blickkontakt kann ein Gefühl von Zuneigung und Sympathie schaffen.
  • Spiegelung
    Spiegelung der Gesten und Körpersprache löst positive Empfindungen aus. Nutze diesen Effekt bewusst: er lehnt sich zurück – Du auch, er greift zum Glas – Du auch, er beugt sich interessiert nach vorne – Du auch. Reagiere nicht abrupt, sondern im Laufe der nächsten Minute, so wirkt dein Verhalten unauffällig und natürlich.
  • Gesprächsthemen
    Rede nicht nur von dir, sondern höre zu und stelle Fragen. Bleibe bei der Wahrheit und täusche kein Interesse vor, das nicht da ist. Nutze die Chance zum Ausloten von Gemeinsamkeiten, Hobbys, Interessen und Ansichten, aber plane verbal noch keine Zukunft oder Familie!
  • Berührungen
    Setze gekonnt kleine Berührungen ein, um deine Sympathie zu bekunden: ein kurzes Streicheln über die kuschelige Jacke, ein Griff zu seiner Hand – erlaubt ist alles, was dir auch angenehm wäre. Gepaart mit einer kleinen Bemerkung wirken diese Berührungen natürlich und ungezwungen.

Lies Mehr: Gesprächsthemen

9. Welche Interessen Hat Er?

Finde heraus wofür sich dein Traumtyp interessiert. Informiere dich und sprich zufällig darüber, wenn er auch dabei ist.

Vielleicht ergibt sich durch Zufall ein Ziel für ein gemeinsames Date?

Bleibe jedoch kongruent und heuchle kein Interesse vor, wo kein wahres Interesse ist!

10. Seine Freunde…

Freunde dich mit seinen Freunden an.

Am Anfang wird ein richtiger Mann seine Freunde dir immer vorziehen.

Sorge dafür, dass einige seiner Freunde auch auf dich stehen, denn nichts ist anspornender für einen Mann als eine Frau für sich zu gewinnen, auf die auch all seine Freunde stehen.

Jedoch achte darauf, dass sich keiner von seinen Freunden total in dich verliebt, bevor dein Traummann nicht mit dir zusammen sein will, weil er die Gefühle seines Freundes nicht verletzen will.

11. Klare & Eindeutige Worte!

Erspare dir und ihm am Ende des ersten Kontakts oder Dates verschleierte Andeutungen.

Kaum ein Mann ist Meister darin, die geheimen Botschaften der Frauen zu entschlüsseln – und wenn doch, ist er bereits in festen Händen!

Ist dein Interesse nur von kurzer Dauer gewesen, signalisiere es ihm mit einem klaren „Belassen wir es dabei.“

Möchtest du ihn gern wiedersehen, sage es ihm!

Vermeide allerdings den Eindruck von ständiger Abrufbereitschaft – Du hast dein eigenes Leben und das darf er auch spüren.

Dinge, die du immer beim Mann erobern dabei haben solltest:
Lippenstift, Pfefferminzbonbons, Kondome, Pfefferspray, Mobiltelefon

Jetzt geht es weiter mit 5 Männer Erobern Tipps von einem HerzErobern-Leser. Falls du dich weiterhin fragst: Wie verführe ich einen Mann? Oder wie kann ich einen Alpha Mann erobern?

Stimmst du mit ihnen überein oder hast noch weitere, dann poste sie in den Kommentaren!

5 Männer Erobern Tipps

maenner-erobernAls Wichtigsten Punkt solltest du immer eins beachten:

Ein Mann wählt seine Frau zunächst anhand ihrer Äußerlichkeiten.

Wenn die Frau auch noch so super ist und er mit ihr über Sachen lachen kann, wie mit keiner Zweiten, er wird sie nicht, als Freundin wollen.

Und leider trifft dies bei rund 90 % der Männlichen Bevölkerung zu und ich kann dem auch nur vollends zu stimmen. Ich würde so weit gehen und da stimmen viele meiner Freunde mit ein, dass 80 % der Attraktivität einer Frau das Äußere ausmacht und 20 % der Rest.

Was heißt, dass so schüchtern du auch sein magst, wenn du super toll aussiehst, werden sich genügend Männer für dich interessieren. Du musst dann nur schauen, dass du die Flirtversuche der Männer nicht von vornherein abblockst und dich wie ein Eisblock verhältst. Was bei einigen Frauen vorkommt.

Denn da verliert Mann auch irgendwann sein Interesse. Vor allem, wenn man vielleicht eine Beziehung mit der Frau anstrebt.

Denn ich will mit niemanden eine Beziehung führen, der sich wie ein Eisblock verhält.

Wenn es in Richtung Beziehung geht, verschiebt sich natürlich der Prozentsatz vom Äußerem zum Inneren. Denn die Frau kann noch so gut aussehen, wenn sie innerlich Banane ist, wird kein Top Mann sie haben wollen.

Weicheier vielleicht schon.

Was ich dir zum Männer Erobern raten würde:

  1. Bring deinen Körper in Form (Sport, Fitnessstudio, gesünder essen, ein cooler Haarschnitt etc.)
  2. Besorge dir *–*-klamotten (Sie sollen nicht Nuttig sein, sondern zu dir passen und die Fantasien der Männer beflügeln. Und natürlich sollten sie trendy sein.)
  3. Flirten, Flirten, Flirten und das immer. Übung macht die Meisterin, heißt es hier. Denn manchen Männern muss man leider erst in den Arsch treten, bevor sie mal was merken.
  4. Lass die Männer sich um dich konkurrieren. Eine Frau, welche meine Kollegen auch heiß finden, find ich auch gleich viel attraktiver, als eine die meine Freunde nicht heiß finden. Dank dem Konkurrenzgedanken!
  5. Du solltest auf deinen eigenen Beinen stehen können.

Hier noch ein paar Punkte von einem Kollegen von mir, was eine Frau haben sollte, damit sie ihm gefällt:

  1. Wenn die Frau echt ist und sich nicht verbiegt, um dem Mann zu gefallen.
  2. Sie ist sich ihres Wertes als Mensch bewusst und hat eine gesunde Beziehung zu sich als Mensch, aber auch als Frau.
  3. Weiblich zu sein. In jeglicher Art und Weise.
  4. Flirten zu können. Spielen mit ihren Reizen.
  5. Verbundenheit zwischen Mann und Frau auf sexueller und menschlicher Ebene.

Fazit:

Am wichtigsten sind nochmal zusammengefasst:

Wie hübsch & geil du aussiehst und wie gut du Flirten kannst!