Seid ihr schon unzertrennlich?
in

15 Anzeichen, Dass Du Deinen Seelenverwandten Gefunden Hast

Vielleicht hast du ihn schon gefunden, deinen Seelenverwandten. Den Einen, mit dem du dein ganzes Leben teilen möchtest.

Den Einen, den du am liebsten nie wieder loslassen willst. Den Einen, mit dem du am liebsten einfach alles teilen möchtest. Deinen Seelenverwandten, bei dem du dich jede freie Minute fragst, warum du nicht bei ihm bist.

Aber woher weißt du, ob ihr seelenverwandt und wirklich füreinander bestimmt seid?

Vielleicht ist alles nur eine Liebelei und schon in ein paar Monaten sieht alles ganz anders aus? Sicher hast du hin und wieder mal Zweifel, wie viele andere Menschen auch. Dabei hast du vielleicht gar keinen Grund dazu.

Erfahre hier, woran du merkst, ob ihr zusammen gehört und wirklich seelenverwandt seid.

Die Liebe, das einzig Schockierende auf diesem Planeten

Die Liebe ist die wohl logischste und gleichzeitig rätselhafteste Emotion, die dir im Leben immer wieder begegnet. Mach es dir nicht zu schwer, verstehen kannst du die Liebe sowieso nicht.

Aber wenn du jemanden gefunden hast, den du so sehr liebst, dass du nicht einen Tag verbringen kannst, ohne an ihn zu denken, dann halt ihn fest und mach ihm klar, wie viel er dir bedeutet.

Auch wenn es durch schwierige Zeiten geht. Schreib eine Liebe nicht zu schnell ab. Manchmal lohnt es sich zu kämpfen. Besonders, wenn es sich um deinen Seelenverwandten handelt. Die Experten von lovingpenguin.com raten in ihrem Notfallplan, die richtige Mischung aus Nähe und Distanz zu wahren, schließlich soll dein Partner selbst feststellen, was er an dir hat.

15 Anzeichen, Dass Ihr Zusammen Gehört & Seelenverwandt Seid

Seelenverwandtschaft Anzeichen
Gehört ihr zusammen und seid füreinander bestimmt?
  1. Niemand in deinem Umfeld kennt seinen Namen nicht. Du denkst ständig an ihn und du redest auch immer wieder von ihm. Einen Menschen gefunden zu haben, von dem du deinen Freunden und deiner Familie verliebt und stolz erzählen kannst, ist etwas Besonderes. Behalt es dir bei, nur übertreib es nicht. Manche Menschen können nicht immer mit so viel Glück anderer umgehen.
  2. Du musst dich für ihn nicht verstellen. Ob du ungeschminkt bist, krank oder mal einen furchtbar schlechten Tag hast. Für deinen Seelenverwandten und die Liebe deines Lebens musst du dich nicht verstellen. Er liebt dich genauso, wie du bist, an guten wie an schlechten Tagen.
  3. Er weiß immer, wie es dir geht. In der Öffentlichkeit ist es nicht immer angebracht, jeder Emotion freien Lauf zu lassen. Deshalb gibst du dir oft Mühe, insbesondere schlechte Laune zu überspielen. Und meistens funktioniert es auch. Bei deinem Freund ist das anders. Obwohl du dein bestes Pokerface aufsetzt, erkennt er immer, wie es dir gerade geht. Er kennt deine Reaktionen und jede einzelne Facette deiner Gesichtsausdrücke. Nur ein unbewusstes Zucken mit der Augenbraue weiß er sofort einzuordnen. Und damit kann er umgehen. Denn kaum etwas ist ihm wichtiger, als zu wissen, wie es dem wohl wichtigsten Menschen in seinem Leben geht. Das gilt natürlich auch andersherum.
  4. Ihr gebt euch gegenseitig Freiraum. Er geht regelmäßig zum Sport und trifft seine Jungs, du liebst es, auch mal deine Ruhe zu haben oder mit deinen Mädels um die Häuser zu ziehen. Und das ohne dabei ständig auf Handy zu sehen, ob er sich vielleicht gemeldet hat. Ihr gebt euch euren Freiraum und genießt die Zeit, in der ihr zusammen seid umso mehr.
  5. Ihr sorgt euch umeinander. Die Tatsache, dass ihr euch am nächsten seid, impliziert auch, dass niemand so sehr auf euch achtet, wie der Partner. Kein Wunder, dass du oftmals die Erste bist, die sich Sorgen um deinen Freund macht. Egal ob es um seine Gesundheit, seinen Job oder sein Glück geht. Du sorgst dich ständig um ihn. Vielleicht sind es nur Nichtigkeiten. Was soll er heute Abend essen, wenn du mit deinen Freundinnen unterwegs bist, wie kommt er pünktlich zur Arbeit, wenn er den Bus verpasst und hat er am Morgen eigentlich einen Regenschirm mitgenommen? Manche deiner Sorgen sind nicht immer berechtigt. Er ist ein erwachsener Mensch und ist schon immer gut durchs Leben gekommen. Trotzdem kann es sehr schön sein und ein Gefühl von Geborgenheit geben, wenn man sich gegenseitig umeinander sorgt.
  6. Er hört dir zu. Einem anderen Menschen zuhören zu können ist eine besondere Eigenschaft, die nicht jeder beherrscht. Dein Freund schafft das mit einer Engelsgeduld und hat immer wieder ein offenes Ohr und gute Ratschläge für dich, ohne dir dabei etwas vorschreiben zu wollen.
  7. Du liebst seine Macken. Kein Mensch ist fehlerfrei. Du kennst die Macken deines Freundes nur allzu gut. Vielleicht vergisst er prinzipiell, sein Handtuch nach dem Duschen zum Trocknen aufzuhängen, stellt das Nutellaglas regelmäßig in den Kühlschrank oder sammelt mit großer Leidenschaft alte Schallplatten, von denen er sich noch nicht eine einzige angehört hat. Wenn es auch nur Kleinigkeiten sind, stören sich viele oft an genau diesen Nebensächlichkeiten. Die Tatsache, dass du deinen Partner so sehr liebst, dass selbst seine Macken dir liebenswert erscheinen, zeigt, wie sehr ihr für einander gemacht seid.
  8. Du malst dir aus, wo ihr in dreißig Jahren sein könntet. Ihr habt bestimmt schon über euren nächsten Urlaub, eure Hochzeit oder über die Kinder gesprochen, die ihr irgendwann haben werdet. Aber hast du dir schonmal vorgestellt, dass ihr vielleicht auch in vielen Jahren, wenn ihr ein halbes Leben oder mehr zusammen verbracht habt, noch zusammen sein werdet?
  9. Ihr könnt miteinander streiten. Zusammen streiten zu können, ist eine wichtige Voraussetzung für eine gut funktionierende Beziehung. Denn Meinungsverschiedenheiten gibt es nun mal. Jeder Mensch hat eine eigene Geschichte und einen eigenen Hintergrund, den er mit in eine Beziehung bringt. Die eigene Meinung vertreten zu können und Konflikte so aus der Welt zu schaffen, anstatt sie unausgesprochen zu einem Berg von Unstimmigkeiten wachsen zu lassen, ist eine besondere Eigenschaft, die nicht in jeder Beziehung gegeben ist.
  10. Ihr seid stolz aufeinander. Ganz egal was ihn beschäftigt. Du bist immer stolz auf das, was dein Freund erreicht. Manchmal kannst du gar nicht an dir halten und es sprudelt nur so aus dir heraus, was dein Freund alles kann. Aber Vorsicht, deinen Freundinnen kann es schnell mal zu viel der Lobeshymnen werden. Mädelsabende sind für Mädels da!
  11. Ihr versteht euch wortlos. Eine Geste, ein Blick oder eine Umarmung sagen oft mehr als tausend Worte. Zumindest, wenn sie zwischen euch geschehen. Ihr braucht keine langen Erklärungen, um genau zu wissen, was der andere gerade denkt oder was er mitteilen möchte.
  12. Du magst, wie er riecht. Der Geruch eines anderen Menschen scheint vielen oft vorerst nebensächlich zu sein. Dabei ist aus verschiedenen Studien nachgewiesen, dass der Körpergeruch besonders entscheidend fürs Unterbewusstsein ist. Es kommt also nicht von ungefähr, dass man sagt, wer sich liebt, der kann sich gut riechen.
  13. Er weiß immer, wie er dich zum Lachen bringt. Jeder hat mal einen schlechten Tag. Auch du. Aber dein Freund weiß wunderbar damit umzugehen und schafft es immer, deine Laune, mag sie noch so schlecht sein, wieder ins Gute zu bringen. Wie soll es dir auch weiter schlecht gehen, wenn du so einen fantastischen Mann bei dir hast?
  14. Mit ihm wird es nie langweilig. Er ist kreativ, weiß sich zu helfen und hat immer neue Ideen. Außerdem schafft er es immer wieder, dich zu überraschen und er liebt es, auch mal spontan zu sein. Ein perfekter Begleiter für alle Lebenslagen eben.
  15. Bei ihm bist du zuhause. Niemand gibt dir so viel Geborgenheit, Sicherheit und emotionale Wärme, wie der Mann deines Herzens. In seinem Arm fühlst du dich zuhause, ganz egal, wo ihr gerade seid. Bei ihm weißt du, dass du endlich angekommen bist. Halt ihn fest!

Fazit: Seelenverwandt?

Seelenverwandt
Seid ihr schon unzertrennlich?

Gehört ihr für immer zusammen, seid füreinander bestimmt und seelenverwandt? Oder ist es doch nur eine kleine Liebschaft?

Welche Anzeichen hast du gefunden? Und sollte es einmal schwierige Zeiten geben, kämpfst du für eure Beziehung oder lässt du eure Seelenverwandtschaft einfach dahingehen?

Beweise deinem Partner, wie sehr du in ihn verliebt bist, und mache ihm die perfekte Liebeserklärung!