Wenn du deinem Partner gerne von Zeit zu Zeit zeigen möchtest, wie sehr du ihn liebst, dann musst du dafür nicht zwangsläufig ein teures Geschenk kaufen.

Meistens sind es die kleinen, unerwarteten Aufmerksamkeiten zwischendurch, über die man sich am allermeisten freut.

Aber egal, wie man es anstellt – Liebesbeweise sind Balsam für die Seele und bringen frischen Wind in jede Beziehung. Wir haben einige davon zusammengestellt und verraten dir, mit welchen kleinen Aufmerksamkeiten im Alltag du deinem Partner deine Gefühle zeigen kannst.

Damit kannst du deinen Schatz überraschen

 

1. Frühstück im Bett:

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, deinen Partner am Wochenende, wenn ihr ausschlafen könnt, mit einem Frühstück im Bett zu überraschen? Das macht nicht viel Mühe, ist aber wunderbar romantisch und zeigt ihm, wie wichtig er dir ist.

2. Spontaner Ausflug ins Blaue:

Suche dir doch zur Abwechslung einen schönen Ort aus, den dein Partner bzw. ihr beide noch nicht kennt, oder mit dem ihr eine schöne, gemeinsame Erinnerung verbindet. Liebesbeweise solcher Art halten nicht nur eure Beziehung in Schwung, sondern sorgen für viele tolle Erlebnisse, über die ihr noch lange sprechen werdet.

3. Ein heißes Bad einlassen:

Wenn dein Partner oft verspannt von der Arbeit nach Hause kommt, dann kannst du ihn überraschen, indem du ihm zum Beispiel ein heißes Bad einlässt. Es kann zusätzlich sehr romantisch sein, wenn du ein paar schöne Kerzen um die Wanne herumdrapierst. Das heiße Bad lässt sich dann auch wunderbar zu zweit genießen.

4. Nehme deinem Partner Aufgaben im Haushalt ab:

Ist dein Partner beruflich stark eingespannt, dann kannst du ihn überraschen, indem du einige seiner Aufgaben im Haushalt für ihn übernimmst (z.B. den Müll runterbringen, Spülen oder Staubsaugen). Das bringt euch am Abend mehr Zeit, die ihr gemeinsam bei einer schönen Unternehmung verbringen könnt.

5. Bereite ein Überraschungs-Essen vor:

Koche als Überraschung das Lieblingsessen deines Partners und dekoriere euren Esstisch im Stil eines romantischen Candle-Light-Dinners. Alternativ kannst du auch einen Tisch in eurem gemeinsamen Lieblings-Restaurant reservieren und deinen Schatz nach der Arbeit dorthin entführen. Wer würde sich nicht darüber freuen?!

Fazit Partner Freude Machen:

Du siehst also, dass es ganz schön viele Möglichkeiten gibt, deinem Partner mit kleinen Aufmerksamkeiten zu zeigen, dass du ihm gerne eine Freude machst und dass er dir wichtig ist – auch wenn es sich dabei nicht gerade um einen besonderen Anlass wie euer Kennenlern-Jubiläum oder euren Jahrestag handelt.

Um ihm zu beweisen, wie sehr du ihn liebst, musst du nämlich nicht extra große, teure Präsente kaufen. Stattdessen kannst du einfach kleine Dinge im Alltag für ihn erledigen, mit denen er nicht rechnet.

Solltest du für einen besonderen Anlass doch einmal auf der Suche nach einer schönen Geschenkidee sein, dann sieh dich am besten nach einer Kleinigkeit um, die etwas mit euch persönlich bzw. mit eurer Beziehung zu tun hat. Zum Beispiel haben wir letztens einen schönen Schlüsselanhänger auf gravio.de gefunden und gleich für uns bestellt. Auf solch einen Anhänger kannst du zum Beispiel etwas ganz Ausgefallenes wie die Koordinaten eures Kennenlernortes eingravieren lassen!

Ein so gut durchdachter Liebesbeweis hat für deinen Partner mit Sicherheit eine viel größere Bedeutung als ein teures Wertgeschenk.