Online Chatten TippsDu suchst mit Hilfe von Online Chats deinen Partner & Glück?

Hast bisher aber nur wenig Erfolg oder zu wenig Erfahrung?

Ob in einfachen Chats oder auf Singlebörsen & Flirtseiten, hier lernst du was du tun oder unbedingt vermeiden solltest:

1. Chat Name + Bild

Wie im realen Leben ist der 1. Eindruck entscheidend!

Dein Name (Nickname, Nick, Pseudonym) ist „Looser310“ oder „DickerHengst“? Dann solltest du dich nicht wundern wenn du bei anderen Chat-Mitgliedern schlecht ankommst.

Dasselbe gilt für das Profilbild, sollte es diese Option in deinem Chat geben. Denn der Unterschied zwischen guten und schlechten Profilbildern ist so groß, dass du es dir nicht leisten kannst, ein schlechtes Profilbild zu haben.

Mehr zu Profilnamen & -fotos im Singlebörsenleitfaden.

2. Kein „Hi“, „Hallo“, „Du Bist Schön“

Was steht in der Hälfte aller Erst-Nachrichten?

Eine Variation von: „Hi“, „Hallo wie geht’s?“ oder wenn es Profilbilder gibt: „Wow bist du hübsch, lass uns was zusammen machen!“

Nicht gerade originell, wodurch es kein Wunder ist, warum du keine Antwort bekommst.

Das Gegenteil in Form eines ellenlangen Texts ist übrigens genauso schlecht, da dein Chat Partner davon erschlagen wird und die Aktivierungsenergie viel zu Hoch ist, um auf deine Nachricht zu antworten.

Was sollst du dann schreiben?

Du solltest etwas schreiben, was erkenntlich werden lässt, dass du an der realen Person hinter dem Bildschirm interessiert bist, anstatt nur in Pixel & deiner Wunschvorstellung.

3. Vermeide Chat-Pausen

Vermeide lange Pausen beim Chatten.

Denn eine Pause könnte nicht nur als Desinteresse interpretiert werden, sie unterbricht außerdem den Fluss & die Emotionen des Chats, wodurch sich dein Chat-Partner auf etwas anderes konzentriert oder gar offline geht.

4. Halte Die Spannung Hoch

Sag in Online Chats die WahrheitWie die Tipps zuvor andeuten, geht es darum das Interesse & die Spannung hoch zu halten.

Du hast ein nichtsaussagendes Profil wie jeder andere?

Oder fragst & schreibst die gleichen Sachen wie alle anderen?

Wie willst du dann aus der Masse herausragen?

Und wie soll dein Chat Partner dich von den vielen anderen Chat Partnern unterscheiden?

5. Sag von Anfang an die Wahrheit

Beim Flirten flunkert fast jeder einmal.

Wenn du aber erzählst du wärst 1,80, athletisch & blond, bist aber 1,65, etwas mollig & braunhaarig, dann werden dich deine Lügen spätestens bei eurem ersten Treffen einholen.

Deswegen gilt es von Anfang an die Wahrheit zu sagen.

Anmerkung: Damit du selbst keine Überraschung beim Online-Flirt erlebst, solltest du dich das erste Mal immer an einem belebten Platz in der Öffentlichkeit treffen und Freund/Freundin kontaktieren oder sogar mitbringen.

6. Chatte Klar & Verständlich

Ironie & Scherze sind im realen Leben oft schon schwer zu verstehen, umso schwieriger ist es im Online Chat, wenn dein Chat-Partner den Text ohne Betonung, Gestik & Mimik verstehen soll.

Schreibe deshalb klar & verständlich und überleg dir, ob dein Chat-Partner alles auch so verstehen wird, wie du es beabsichtigst.

7. Kein Druck

Setzte deinen Chat Partner nicht zu sehr unter Druck, indem du gleich ein Treffen vorschlägst oder Telefonieren willst.

Denn wenn ihr euch noch nicht kennt, warum solltet ihr euch so schnell treffen? Da leuchten die Alarmglocken.

Chate lieber ein wenig und wenn ihr auf ein Interessantes Thema stößt, zu dem man sich Treffen kann, schlag ein Treffen vor. Zum Beispiel wenn ihr beide Kunst mögt und es eine tolle neue Ausstellung in der Stadt gibt, verabredet euch dorthin zu gehen.

Denn das geht einfach, und du kannst dich schnell wieder verabschieden, sollte es doch nicht gefunkt haben.

Anmerkung: Vor zu großer Zurückhaltung solltest du aber auch nicht vergessen, das Zepter in die Hand zu nehmen und ein Treffen zu vereinbaren.

Lies mehr dazu im: Erste Schritte Singlebörsen Leitfaden

Vier Stolperfallen:

Vermeide diese Online Chat FehlerAchte auf diese Fallen beim Online Chatten:

1. Fakeprofile:

Vor allem Frauenprofile, die von Männern erstellt wurden.

2. Verheiratete:

Du chattest schon länger mit jemandem und ihr versteht euch gut, aber es wird nie mehr daraus?

Dann kann es daran liegen, dass dein Chat-Partner schon in einer Beziehung oder sogar Verheiratet ist und sich bei dir nur den Kick holt, den er im eigenem Heim nicht mehr bekommt.

3. Kriminelle:

Wie im echten Leben, gibt es in Online Chats auch Kriminelle.

Gerade weil es Online so einfach ist, sich für etwas anderes auszugeben, als man in Wahrheit ist, ist Vorsicht angebracht.

Daher aufgepasst mit wem du chattest und welche Informationen du teilst, dies gilt vor allem für Eltern & Kinder.

Siehe Punkte 7. & 9. in: 10 Schockierende Gründe Warum Du Angst Vor Singlebörsen Hast

4. Abzock-Flirt-Seiten:

Leider gibt es unter den Online-Flirt-Seiten eine Reihe von schwarzen Schafen, mit vielen selbst erstellten Fakeprofilen & Nachrichten, die dich zum Beispiel dazu bringen sollen Premium SMS zu versenden, um dir das Geld aus den Taschen zu ziehen.

Deshalb Vorsicht vor solchen Seiten & halte dich lieber an die seriösen Online-Flirt-Seiten-Anbieter, die zwar auch Geld kosten, aber dafür einen gewissen Service anbieten.

Was ist für dich also der perfekte Online Chat?

Auf Facebook Nachrichten zu versenden oder entscheidest du dich am Ende doch für eine seriöse Online-Singlebörse.

Fotos: Daniele Pieroni, hubvias sudoneighmthecrazyfilmgirl