Beziehung AuffrischenIm letzten Artikel haben wir unseren Blick auf die Fehler, die wir in einer Beziehung nicht begehen sollten, gerichtet.

Trennung Verhindern: Top 6 Beziehungsfehler

In diesem Artikel geht es nun darum, was wir tun können um eine noch bessere Beziehung zu führen oder die Liebe zum Partner wieder aufzufrischen.

Denn nach ein paar Jahren kann jede Beziehung ein wenig Spannung verlieren und gilt durch die richtigen Impulse wiederbelebt zu werden.

20 Dinge die du tun kannst, um deine Beziehung aufzufrischen:

  1. Frische Deine Beziehung aufKomplimente, Komplimente, Komplimente! Am Anfang der Beziehung gab es noch so viele, warum jetzt keine mehr?
  2. Blumen oder Pralinen
  3. Hinterlasse eine Kurznachricht per SMS oder am Badezimmerspiegel mit Notizzettel, wie: „Ich liebe dich” oder „Ich kann es kaum erwarten dich wiederzusehen“
  4. Kritisiere deinen Partner nicht, vor allem nicht durch Versuche ihn zu ändern. Immerhin hast du dich in diesen Partner und nicht einen anderen verliebt.
  5. Küsse mehr!
  6. Umarme deinen Partner mal wieder richtig.
  7. Mehr Intimität, besonders im Schlafzimmer.
  8. Hole Spontanität in die Beziehung zurück.
  9. Habe keine zu hohen Ansprüche, die ganze Zeit auf Wolke 7 zu schweben & die perfekte Beziehung zu führen ist unrealistisch.
  10. Geht miteinander aus! Erste Dates sind spannender, als gelangweilt zu Hause vor dem Fernseher zu sitzen.
  11. Bestärke deinen Partner in seinen Aktivitäten.
  12. Fangt zusammen ein gemeinsames neues Hobby an.
  13. Wenn ihr verheiratet seid, erneuert euer Gelübde. Vergiss auch nicht die kleinen Jubiläen, wenn eure Beziehung am Anfang steht.
  14. Behalte deine Freiräume, aber gönne deinem Partner auch seine. Nur so kannst du feststellen, wie sehr du deinen Partner wirklich liebst.
  15. Beziehungstag! Schafft in der Woche oder Monat Zeit für einen Tag/Abend, an dem es nur euch beide gibt.
  16. Überrasche deinen Partner mit kleinen Aufmerksamkeiten, wie Frühstück im Bett oder einem kreativen Geschenk für Zuhause.
  17. Versuche deinen Partner zu verstehen.
  18. Schwelgt gemeinsam in Erinnerung an schöne Momente aus der Vergangenheit, indem ihr euch alte Fotos oder Liebesbriefe anseht. Stellt jedoch sicher, dass die Liebesbriefe nicht vom Ex sind. :D
  19. Romantischer Urlaub, auch wenn es nur ein Tag oder Wochenende ist. Es muss nicht gleich Paris sein, die nächste Stadt oder ein Gästehaus im Umland reicht auch aus.
  20. Gebe die Beziehung nicht vorschnell auf! Krisen sind Chancen, mit der Beziehung zu wachsen.

Beziehung Auffrischen Zusatztipp

Mehr Schwung in der LiebeKonzentriere Dich auf die positiven Dinge!

Wenn du nur an das Negative denkst, es hervorhebst und darüber sprichst, ist es klar, dass deine Beziehung in die Brüche geht.

Versuche dich auf die positiven Aspekte deiner Beziehung zu besinnen und dich zurückzuerinnern, warum du dich ursprünglich in deinen Partner verliebt hast.

Suche nicht nach Fehlern, sondern nach den schönen Eigenschaften, die deine Beziehung ehemals so wunderbar gemacht haben und auch wieder machen können!

Foto: Benson Kua 1, 2, 3